Aktuelle Infos zur Energieversorgung

Wir sind für Sie da!


Nachfolgend erhalten Sie wichtige Informationen zu unseren Maßnahmen hinsichtlich der Energieversorgung.


August 2022

Liebe Mieterinnen und Mieter!

Der nächste Winter kommt bestimmt - und mit ihm die nächste Heizperiode. 

Wir alle machen uns Sorgen, dass infolge des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine ein Energiemangel auf uns zukommt und wir im Winter frieren müssen. Unsere Bundesregierung arbeitet mit Hochdruck daran, die Abhängigkeit von russischen Rohstoffen schnell und massiv zu begrenzen und die Versorgung mit Strom, Wärme und Kraftstoffen in unserem Land dennoch sicher zu stellen.

Aber
Um schneller von Energieimporten unabhängig zu werden, sind wir alle angehalten mitzumachen.

Wir möchten Sie auf dieser Seite zu aktuellen Entwicklungen informieren, Sie mit Tipps und Ideen zum Energiesparen versorgen, über Maßnahmen der ASG informieren und Ihre Fragen beantworten.

 

Schreiben Sie uns an: susanne.hermanns@asg.koeln


Die ASG unterstützt die Energiewechsel-Kampagne! Weil jeder Beitrag zählt. 

Deutschland muss unabhängiger werden von fossiler Energie. Für mehr wirtschaftliche Sicherheit und für mehr wirksamen Klimaschutz. Deshalb unterstützt die ASG die Kampagne „80 Millionen gemeinsam für Energiewechsel" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), die seit Juni die mehr als 80 Millionen Deutschen zum Energiesparen aufruft.

Wir möchten Sie auf dieser Seite zu aktuellen Entwicklungen informieren, Sie mit Tipps und Ideen zum Energiesparen versorgen, über Maßnahmen der ASG informieren und Ihre Fragen beantworten.

Energiewechsel – weil es um den jetzt schnellen Wechsel der fossilen Energieträger zu den erneuerbaren Energien geht. Und das bedeutet angesichts der augenblicklichen Knappheit fossiler Brennstoffe zunächst: Energiesparen! Weg vom Intensiv-Verbrauch – hin zu mehr Energie-Sparsamkeit und Effizienz.

Zu diesem Wechsel kann jede und jeder Deutsche einen Beitrag leisten. Mehr als 80 Millionen Menschen leben in unserem Land. Mehr als 44 Millionen arbeiten. Ob Industrie, Gewerbe, Handel, Dienstleistung oder Privathaushalte: An vielen Stellen können wir Energie sparen. Täglich. Oft sogar ohne spürbare Einschnitte! Und wir können das Sparen gleich mit einer effizienteren Betriebsweise verbinden und so unsere Wirtschaft fit für die Zukunft machen.

Auf der Website des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz erhalten Sie viele wertvolle Tipps zum Energiesparen.

 

www.energiewechsel.de

 

JETZT MITMACHEN!

 


Sonderausgabe der Mieterzeitung

Zum Thema "Energieversorgung" hat die ASG im August 2022 eine Sonderausgabe der Mieterzeitung "Jood wonne - jood levve!" herausgegeben. Sie enthält Tipps zum Energiesparen, ein Interview mit ASG-Geschäftsführer Guido Stephan und viele Infos zum Thema. Die Zeitung können Sie hier herunterladen.

Download
ASG_Mieterzeitung_3-2022_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Klimathermgeräte für unsere Mieter

Damit Sie stets Ihren Energieverbrauch im Blick haben, empfehlen wir Ihnen das Aufstellen von Klimatherm-Geräten (Hygrometer). Das sind Messgeräte, die die Feuchtigkeit und Temperatur in einem Raum messen. Eine optimale Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 40% und 60% liegen. Wird dieser Wert überschritten, lüften Sie das Zimmer sofort 10 Minuten (im Winter: 5 Minuten) lang gründlich, indem Sie gegenüber befindliche Fenster ganz weit öffnen. Denn: Richtig zu lüften bedeutet weniger zu heizen!

Die ASG bietet Mieterinnen und Mietern ab Herbst ein kostenloses digitales Messgerät für zu Hause an.

Rufen Sie uns bei Interesse an: 0221-931211-27 oder schreiben Sie eine Mail an susanne.hermanns@asg.koeln.

Ab Mitte Oktober werden unsere Hausmeister die Geräte an alle Interessenten verteilen.