KONTAKT

für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Susanne Hermanns

Tel. 0221-931211-27

susanne.hermanns@asg.koeln

 


Pressespiegel 2022


Juli/August 2022


Geschäfts- und Sozialbericht 2021 der ASG: Vertrauen in die Zukunft

Der Geschäfts- und Sozialbericht der Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region (ASG) für das Jahr 2021 zeigt erneut, dass das Wohnungsbauunternehmen nicht nur professionelle Dienstleistungen rund ums Wohnen, Planen und Bauen anbietet: Neben der Bauherrenbetreuung, Projektentwicklung, Projektsteuerung, Planung, Denkmalpflege und Wertermittlung gehört die Wohnungsverwaltung ebenso wie Dienstleistungen des ASG-Tochterunternehmens Grube & Räther GmbH im Bereich Garten- und Baumpflege, Hausmeisterdienste, Handwerker- und Reinigungsservice zu den Angeboten.

Den ganzen Artikel lesen Sie auf www.kiche-koeln.de, 20.08.2022


Mai/Juni 2022


Rundtour: ASG informiert über aktuelle Bauprojekte

Bei einer Besichtigungstour der ASG standen ökologische Aspekte im Vordergrund – mit klimaneutralem Bauen, heimischen Gehölzen und wasserdurchlässigen Pflasterflächen: Die Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH (ASG) im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region (EKV) hat Mitglieder ihres Aufsichtsrates sowie des EKV-Bauausschusses, der Gesellschaftervertretung und der Diakonie Michaelshoven zu einer Rundfahrt eingeladen. Die Teilnehmenden konnten sich vor Ort ein Bild von den aktuellen Bauvorhaben der Gesellschaft verschaffen.

Den ganzen Artikel lesen Sie auf www.kiche-koeln.de, 03.06.2022


März/April 2022


Sanierung der zur Synagoge umgewidmeten Kreuzkapelleung

Vertreter der Jüdischen Liberalen Gemeinde Gescher LaMassoret, der Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH (ASG) im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region und des NRW-Bauministeriums haben die Verträge zur Sanierung der ehemaligen Kreuzkapelle in Köln-Riehl unterzeichnet. Nachdem die Evangelische Kirchengemeinde 2007 beschlossen hatte, ihr Gemeindeleben auf die Stephanuskirche in der Brehmstraße zu konzentrieren, wurden die Räumlichkeiten der zur Synagoge umgewidmeten Kreuzkapelle seit 2015 von der Jüdischen Liberalen Gemeinde genutzt.

Bereits seit 1999 hielt sie ihre Gottesdienste in einem Gemeindesaal im Souterrain des Gebäudes ab. 2019 erwarb die ASG das denkmalgeschützte Gemeindehaus von der Evangelischen Kirchengemeinde und sanierte zunächst die drei Wohnungen im Ober-und Dachgeschoss.

Den ganzen Artikel lesen Sie auf www.kiche-koeln.de, 30.04.2022


Pulheim-Sinnersdorf:
Von der Brachfläche zur Seniorenwohnung

Pulheim-Sinnersdorf freut sich über zehn neue Wohnungen für Seniorinnen und Senioren neben der Friedenskirchen an der Horionstraße. Bauherrin ist die Gemeinde mit Pfarrerin Maike Pungs, die viel Geld und noch mehr Idealismus in das Projekt gesteckt hat. Nach nur eineinhalb Jahren Bauzeit werden die Wohnungen jetzt bezogen. Die Projektsteuerung übernahm die ASG, die auch die Vermietung übernimmt.

Den ganzen Artikel lesen Sie auf www.kiche-koeln.de, 04.04.2022


Baustellenbesuch: ASG baut auf dem Grundstück der ehemaligen Jesus-Christus Kirche

Wasserversorgung, Parkplatzsituation, ökologische Gesichtspunkte: Zu einer Baustellenbesichtigung des Neubauprojekts in der Martin-Luther-Straße 10-14 in Köln-Esch hat die Antoniter Siedlungsgesellschaft im Evangelischen Kirchenverband mbH Köln und Region (ASG) interessierte Nachbarinnen und Nachbarn sowie Gemeindemitglieder der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Pesch eingeladen.

Den ganzen Artikel lesen Sie auf www.kiche-koeln.de, 25.03.2022


Januar / Februar 2022


Guido Stephan ist seit 25 Jahren Geschäftsführer der ASG

„Die Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region (ASG) ist nicht irgendeine Wohnungsbaugesellschaft, sondern eine Tochter der Evangelischen Kirche in Köln und Region, die unser Gesellschafter ist. Wir gehören also zur evangelischen Kirche. Das versuche ich seit einem viertel Jahrhundert allen zu vermitteln“, sagt Guido Stephan, der das Unternehmen seit 25 Jahren als Geschäftsführer leitet. Am 1. März 1997 trat der heute 56-jährige gelernte Immobilienkaufmann seine Stelle bei der ASG an. 

Den ganzen Artikel lesen Sie auf www.kiche-koeln.de, 28.02.2022


Musikcorps "Rheingold" in Seniorenanlage der ASG

In der Seniorenwohnanlage der Antoniter Siedlungsgesellschaft hat es Mitte Februar Karneval in einer besonderen Form gegeben. Denn auch in dieser Karnevalssession werden coronabedingt keine Sitzungen, Bälle und Parties in Säälen und Kneipen stattfinden. Das Feiern wird überwiegend nach draußen an die frische Luft verlagert –und so hat sich auch der Musikcorps „Rheingold“ Hürth-Efferen e.V. eine Alternative zu den abgesagten karnevalistischen Veranstaltungen überlegt. Die Musikerinnen und Musiker des Vereins besuchen soziale und karitative Einrichtungen wie Seniorenheime oder psychiatrische Kliniken usw. rund um Hürth-Efferen, um die dortigen Bewohnerinnen und Bewohnern mit einer musikalischen Darbietung in Karnevalsstimmung zu versetzen.

Auch im Garten der Seniorenwohnanlage der Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region (ASG) lud der Spielmannszug mit karnevalistischen Evergreens zum Schunkeln und Mitsingen ein. 

Den ganzen Artikel lesen Sie auf www.kiche-koeln.de, 19.02.2022


Spenden statt Geschenke: ASG unterstützt Familienhilfe des Diakonischen Werks

Mehr Ausflüge oder Ferienfreizeiten, mehr Hilfe für Familien: Seit neun Jahren unterstützt die Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region (ASG) mit ihrer Aktion „Spenden statt Geschenke“ soziale Projekte und bittet Geschäftspartner, zu Weihnachten auf Werbegeschenke zu verzichten und stattdessen mit einer Spende Gutes zu bewirken. Im Jahr 2021 kam der Erlös dieser Aktion dem Diakonischen Werk Köln und Region gGmbH zu Gute. „Wir haben über 5.415 Euro für unseren Fachdienst Kinder, Jugend & Familie erhalten. Und das durch die unglaublich schnelle und spontane Art der ASG, die schon so oft unsere Arbeit unterstützt haben“, bedankte sich Katharina Jagemann, Fundraiserin des Diakonischen Werks. 

Den ganzen Artikel lesen Sie auf www.kiche-koeln.de, 19.02.2022


Dezember 2021

70 Bäume für 70 Jahre ASG

Die ASG feierte im Februar 2021 ihren 70. Geburtstag. Im Dezember pflanzte sie anlässlich des Jubiläums 70 Bäume in ihren Wohnanlagen.

Mehr lesen Sie hier.

 

https://der-eid.de/70-baeume-fuer-70-jahre-antoniter-siedlungsgesellschaft/

15.12.2021


AntoniterStärktGemeindeleben - 

Antoniter Siedlungsgesellschaft spendet für kreative Gemeindeprojekte

Zum neunten Mal bedachte die Antoniter Siedlungsgesellschaft besondere Projekte in Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen in Köln und Region mit Spenden in einer Gesamthöhe von diesmal insgesamt 10.000 Euro. 

Mehr lesen Sie hier.

kirche-koeln.de, 05.12.2021


September 2021


Geschäfts- und Sozialbericht 2020 der ASG: Sanierung der Trinitatiskirche erfolgreich

Die ASG ist seit ihrer Gründung 1951 weit über ein reines Wohnungsunternehmen hinausgewachsen. Als immobilienwirtschaftliches Kompetenzzentrum der Evangelischen Kirche bündeln wir das ganze Spektrum professioneller Dienstleistungen rund um Wohnen, Planen und Bauen in einer Hand. Neben der Bauherrenbetreuung, Projektentwicklung, Projektsteuerung, Planung, Denkmalpflege und Wertermittlung gehört die Wohnungsverwaltung ebenso wie Dienstleistungen des ASG-Tochterunternehmens Grube & Räther GmbH im Bereich Garten- und Baumpflege, Hausmeisterdienste, Handwerker- und Reinigungsservice zu den Angeboten.

Lesen Sie hier einen Artikel zum Geschäfts- und Sozialbericht 2020.


August 2021


Unsere aktuelle Mieterzeitung "für uns" August 2021 können Sie hier herunterladen.

 

Weitere Ausgaben finden Sie hier.

Download
Für uns August 2021_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB

Juli2021


Fledermausfreundlich: NABU zeichnet Antoniter Siedlungsgesellschaft aus

Bereits in drei Wohnanlagen der Antoniter Siedlungsgesellschaft im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region (ASG) hat das Garten- und Baumpflegeteam der Grube & Räther GmbH (G&R, ein Tochterunternehmen der Gesellschaft) mit sogenannten „Renaturierungs-flächen“ einen Beitrag zum Klima- und Artenschutz geleistet.  Dort wurden inzwischen auch mehrere Fledermauskästen installiert. Nun hat der Naturschutzbund (NABU) die ASG und die G&R  im frisch bepflanzten Innenhof in der Grembergerstraße im Kölner Stadtteil Humboldt-Gremberg mit Plaketten für „Fledermausfreundliche Häuser“ ausgezeichnet.

Mehr lesen Sie hier.

kirche-koeln.de, 18.07.2021


April 2021


ASG-Tochterunternehmen Grube & Räther legt grüne Oasen an

Eine besondere Aktion zum Klima- und Artenschutz hat sich Sven Berkowicz von der Grube & Räther GmbH (G&R) ausgedacht. Der gelernte Gärtner und Fachagrarwirt für Baumpflege & Baumsanierung ist Teamleiter des Baum- und Gartenpflegeteams der G&R. In den Außenbereichen von zunächst drei Wohnanlagen der ASG – in der Grembergerstraße im Kölner Stadtteil Humboldt-Gremberg, im Steinkauzweg/Kolkrabenweg in Köln-Vogelsang und im Hochwinkel/Am Leinacker in Holweide – legte er grüne Natur-Oasen an. 

Mehr lesen Sie hier.

kirche-koeln.de; 22.04.2021


Unsere aktuelle Mieterzeitung "für uns" April 2021 können Sie hier herunterladen.

 

Weitere Ausgaben finden Sie hier.


März 2021


„DAS HAUPTPROBLEM IST DIE VEREINSAMUNG – VIELE RUFEN AN, EINFACH NUR UM ZU REDEN“

Interview mit dem Sozialmanagement der Antoniter Siedlungsgesellschaft.

Wie es bei unserem Sozialmanagement in zeriten von Corona läuft, lesen Sie hier.

Ev. Immobilienverband, März 2021


„Ich freue mich darauf, wenn ich mich einfach wieder sorglos und angstfrei zwischen die Leute setzen kann, wenn da in der Mitte ein Platz frei ist“

Der Hausmeister in unserer Wohnanlage in Bocklemünd Heinz Fischer ist seit 25 Jahren bei der ASG beschäftigt. Was sich für ihn während der Pandemie verändert hat, lesen Sie hier.
Ev. Immobilienverband, März 2021


Februar 2021


Wohnraum für alle Bevölkerungsgruppen – die Antoniter Siedlungsgesellschaft wird 70

 

Am 13. Februar feierte die ASG ihren
70. Geburtstag.

Lesen Sie hier mehr zu unserer Geschichte.

kirche-koeln.de 13.02.2021


Januar 2021

Spendenaktion der Antoniter Siedlungsgesellschaft zugunsten der Projekts „Viadukt“
Zum 8. Mal bat die ASG auch 2020 im Rahmen ihrer Aktion „Spenden statt Geschenke“ ihre Geschäftspartner darum, zu Weihnachten auf Werbegeschenke zu verzichten und stattdessen für das Projekt „Viadukt“ zu spenden. Rund 4.000 Euro wurden durch den Aufruf für das Projekt „Viadukt“ gesammelt.  Mehr lesen Sie hier.

kirche-koeln.de, 29.01.2021


Seit zehn Jahren ein Erfolgskonzept: Ein Besuch in einer Demenz-WG - 

Vergesslich, nicht vergessen

Die Demenz-WG der ASG am Mathiaskirchplatz ist eine der ältesten in Köln. 2020 wurde sie zehn Jahre alt. Wie es den Bewohnerinnen und Bewohnern dort geht, lesen Sie hier.

Kölnische Rundschau, 05.01.2020 

Download
5.2_Kölnische Rundschau 05.01.21_Demenz-
Adobe Acrobat Dokument 167.9 KB