Ein historisches Herrenhaus als Rahmen für Ihr Fest !


Der Fronhof um 1960
Der Fronhof um 1960

Der Fronhof in Köln-Worringen - ein historischer Ort

Einst ein landwirtschaftlicher Betrieb ist das Gut Fronhof mit seinem schönen Herrenhaus im Mittelpunkt des historischen Köln-Worringen heute eine Wohnanlage für überwiegend ältere Menschen.

Seitdem die ASG den 1153 errichteten heute denkmalgeschützten Hof im Jahr 2004 vom Kölner Clarenbachwerk erwarb, wurden Sanierungsarbei-ten im Herrenhaus und an seiner Fassade durchgeführt. Das prachtvolle Kaminzimmer und das angrenzende Atrium können ebenso wie der rus-tikale Gewölbekeller für private Feiern und Trauungen gemietet werden. 

Mehr über die Geschichte des Worringer Fronhofs erfahren Sie in unserem Kalender, den wir 2019 veröffentlicht haben. Sie können diesen hier als PDF herunterladen.

Download
21-09-13 Fronhof_Kalender_ohne Daten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Feiern im Herrenhaus Fronhof

Feiern in Zeiten von Covid-19

Bitte beachten Sie, dass bei Feiern im Fronhof, die aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregeln des Landes NRW eingehalten werden müssen. Die Verantwortung liegt bei den Veranstaltern von Feiern.
Weitere Informationen zum aktuellen Stand finden Sie hier.

 

 


Anschrift:

 

St.-Tönnis- Straße 15, 50769 Köln-Worringen

 

Anfragen, Reservierungen und Preise telefonisch bei Frau Alexandra Hortmann:

Tel. 0221 / 93 12 11 -22 oder per Email an  fronhof@asg.koeln


Gültige Preisliste Fronhof und Merkblatt:

 

Die Nutzung der Räumlichkeiten im Fronhof wird für kulturelle Veranstaltungen, Seminare der politischen und der Fort- und Weiterbildung sowie Geselligkeiten und Familienfeiern besonderer Art (Hochzeiten, Taufen und Anderes) angeboten.

 

Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Preisliste und dem Merkblatt zum Umgang mit den Räumlichkeiten.

Download
Fronhof Informationsblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.4 KB
Download
20-10-06_Preisliste_Räume+Gästewohnung.p
Adobe Acrobat Dokument 197.8 KB

Folgende Räume stehen zur Verfügung:

 

Kaminzimmer und Seminarraum      ca. 50 + 27 Personen

 

Seminarraum                                     12 - 27 Personen

 

alter rustikaler Gewölbekeller

bestehend aus 4 Räumen                  ca. 70 Personen

 

Kellersaal                                            ca. 30 Personen

 


Die Nutzung der überlassenen Räume versteht sich inklusive kleiner Küche, Garderobe und Toilettenräumen.

 

Bei Nutzung der Räume können nach Absprache Geschirr, Gläser und Besteck (kostenlos), Tischdecken, Kerzen und Kaminfeuer (gegen Gebühr) bereitgestellt werden.

 

Für Übernachtungen (max. 5 Personen) steht eine Gästewohnung mit 2 Zimmern zur Verfügung.